TRINKWASSER

Trinkwasser ist nicht nur ein exzellenter Durstlöscher, sondern auch der wichtigste Stoff für unseren Körper ohne den wir nur wenige Tage überleben können. Deshalb sorgen wir für das bestkontrollierte Lebenserhaltungsmittel, idealerweise frisch ab Hahn.

Wasser verfault, verschimmelt oder vergärt nicht, aber es kann seine chemische Zusammensetzung verändern, wenn es offen aufbewahrt wird. Hohe Qualitätsstandards werden durch permanente gesetzliche Überwachung garantiert. „Hahnenburger“ ist also bestes Trinkwasser in hoher Qualität. Die Stiftung Konsumentenschutz hat „Hahnenburger“ mit verschiedenen Mineralwässern verglichen: mehr als die Hälfte der Mineralwässer enthielten nicht mehr wertvolle Mineralien als gewöhnliches Trinkwasser. Auch geschmacklich ist „Hahnenburger“ kaum von stillen Mineralwässern zu unterscheiden.

Für den Wassergenuss aus der Leitung spricht der unschlagbar günstige Preis, die geringe Belastung der Umwelt und die dauernde Verfügbarkeit.

Wir informieren Sie gerne auch zum Thema Wasserqualität, kontaktieren Sie uns!

Verschmutztes Wasser, was ist zu tun?

Kann verschmutztes Wasser durch Abkochen gereinigt werden? Abkochen garantiert das Abtöten allfälliger Keime und Krankheitserreger, entfernt aber keine schädlichen Chemikalien. Abkochen ist insbesondere notwendig, wenn man Zweifel an der Reinheit des Wassers hat – bei der Getränkezubereitung mit Eiswürfeln z.B. oder bei der Nahrungszubereitung, beim Zähne putzen, bei Wundreinigung, Nasenspülung und bei anderen medizinischen Zwecken. Auch für den Geschirrabwasch von Hand sollte Wasser aus unsicherer Herkunft abgekocht werden. Dasselbe gilt für Kaffee, Tee, Waschen von Obst, Gemüse, Salat und anderen Lebensmitteln oder beim Tränken von empfindlichen Tieren. Als Säuglingsnahrung empfehlen wir sicherheitshalber Mineralwasser zu verwenden.

Beim Geschirrspülen bei mindestens 80° C ist kein Abkochen nötig. Ebenso braucht man das Wasser für die allgemeine Reinigung, zur Toilettenspülung, fürs Duschen oder Wäschewaschen mit der Maschine, nicht abzukochen.

Haben Sie Fragen zur Wasserqualität? Rufen Sie uns an, wir beraten Sie professionell!

Wasserqualität

Was kann man gegen Wasserhärte unternehmen? Ist weiches Wasser überhaupt gesund? Wie steht es mit der Nitratbelastung unserer Gewässer? Was ist drin im Trinkwasser? Antworten zu Fragen der Wasserqualität finden Sie beim Schweizerischen Verein des Gas- und Wasserfaches: www.trinkwasser.ch